Der Schlaganfall führt zu einer chronischen Neuroinflammation, was auf den Ausfall eines kritischen immunologischen Kontrollpunktes hinweist. Die Normalisierung der Mikroglia-Aktivierung ist hierbei ein kritischer Kontrollmechanismus und eine chronische Aktivierung kann die funktionale Erholung nach dem Schlaganfall beeinträchtigen. In diesem Projekt werden daher Mechanismen untersucht, welche die Homöostase der Mikroglia beeinflussen. Es werden zudem neue therapeutische Strategien zur Modulation dieses zentralen Kotrollmechanismus getestet, um die funktionale Erholung nach Schlaganfall zu verbessern.

A2-Project

Principal investigator

Arthur Liesz

PD Dr. Arthur Liesz

Institute for Stroke and Dementia Research
Feodor-Lynen-Str. 17, 81377 Munich
Tel: + 49-(0)89-4400-46169
E-mail: Arthur.Liesz@med.uni-muenchen.de