Oligodendrozyten stellen hochaktiven Axonen Laktat zur ATP Generierung zur Verfügung. Glukose-Transporter werden über NMDAR vermittelte Signale entsprechend der Energieanforderung durch axonale Aktivität angepasst. Der Verlust oligodendroglialer NMDAR-Funktion stört diesen fundamentalen Cross-Talk und triggert Mikroglia Aktivierung in der weißen Substanz. Wir untersuchen die Hypothese, dass bei einer Blut-Hirn-Schrankenstörung die häufig vorkommenden NMDAR1 Autoantikörper einen wichtigen Kontrollpunkt darstellen, welcher die Erholung von Hirnverletzungen beeinträchtigt.

C1-Projekt

Principal Investigators

Hannelore Ehrenreich

Prof. Dr. Dr. Hannelore Ehrenreich

Max Planck Institute of Experimental Medicine
Dept. of Clinical Neuroscience
Hermann-Rein-Str. 3, 37075 Göttingen
Phone: + 49-(0)551-3899 615
E-mail: ehrenreich@em.mpg.de

Klaus Nave

Prof. Dr. Klaus-Armin Nave

Max Planck Institute for Experimental Medicine
Dept. of Neurogenetics
Hermann-Rein-Str. 3, 37075 Göttingen
Phone: + 49-(0)551-3899757
E-mail: nave@em.mpg.de