logo

Im Rahmen unseres Advanced und Early Clinician Scientist Programms freuen wir uns, Dr. Lara Marten Knöferle und Dr. Katharina Eisenhut als erfolgreiche Bewerberinnen für den TRR274 im Jahr 2021 begrüßen und unterstützen zu können. Das Clinician Scientist Programm des TRR274 soll junge Medizinerinnen und Mediziner, die ein ausgeprägtes Interesse und den Drang haben, sich im wissenschaftlichen Bereich zu engagieren und Wissenschaft zu betreiben, parallel zu ihrer medizinischen Ausbildung zu fördern. Konkret haben Kliniker die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung, geschützte Forschungszeit und eine persönliche wissenschaftliche Betreuung durch einen unserer TRR274-PI zu erhalten.

Dr. Lara Marten, die sich erfolgreich für das Advanced Clinician Scientist Programm beworben hat, ist Assistenzärztin in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Göttingen und wird unter der Leitung von Prof. Jutta Gärtner arbeiten, während Dr. Katharina Eisenhut als Assistenzärztin am Klinikum der Universität München arbeitet und im Rahmen des Early Clinician Scientist Programms von Prof. Kerschensteiner betreut wird.